Kunstkontor Dr. Doris Möllers

Ohmert, Paul Hans (Zielenzig 1890 - 1960 Oberstdorf)

Ohne Titel (Am Strand).

Radierung auf dünnem, faserigem Japanpapier, mit Bleistift signiert und nummeriert, um 1910. 19,8 : 22 cm auf 32,8 : 37,5 cm. Provenienz: Privatsammlung Köln. Stellenweise papierbedingt minimal knittrig, insgesamt sehr schön erhalten. Eins von 100 Exemplaren, Auflage aber wahrscheinlich vernichtet oder nicht ausgedruckt.
Ohmert studierte an der Berliner Kunstakademie und war u. a. Schüler von Max Liebermann, der ihn ebenso wie Lovis Corinth mehrfach porträtierte. Durch Liebermann angeregt malte er bis 1914 viel in Holland, wo auch dieses Blatt entstanden sein könnte. Möglicherweise war er hier auch als Professor tätig. 1925 war er Mitorganisator der von der deutsch-niederländischen Gesellschaft in Berlin veranstalteten Ausstellung moderner holländischer Malerei 1875-1925, die große Beachtung fand. 1940 zog er sich ins Allgäu zurück. Eines seiner letzten Werke war 1960 ein Porträt Konrad Adenauers.

Ohne Titel (Fischerboote).

Kaltnadelradierung auf Japanbütten, mit Bleistift signiert und nummeriert, um 1920. 21,8 : 26,7 cm auf 32,3 : 39,6 cm. Provenienz: Privatsammlung Köln. Minimale Randmängel. Eins von 100 Exemplaren, Auflage aber wahrscheinlich vernichtet oder nicht ausgedruckt.

© 2021 Kunstkontor - Alle Rechte vorbehalten.