Kunstkontor Dr. Doris Möllers

Welchen Wert hat das Kunstwerk?

Sie besitzen ein Kunstwerk - nun möchten Sie wissen, was es aktuell wert ist...

... dann helfen wir Ihnen gerne weiter!

Wir taxieren Ihre Objekte und beraten Sie beim Weiterverkauf - damit Sie folgenreiche Fehleinschätzungen vermeiden.

Hier können Sie uns eine e-mail senden!

Skulptur
Aquarell / Zeichnung
Gemälde
Druckgraphik

Bewertung - Ankauf - Vermittlung

Sie besitzen eine Kunstsammlung, ein Bild oder eine Skulptur - vielleicht sind es Erbstücke - nun möchten Sie den aktuellen Wert kennen und vielleicht auch einen Käufer finden.

Wenden Sie sich an uns! 

Wir sind ausgebildete Kunsthistoriker mit jahrzehntelanger Erfahrung im Kunsthandel und Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) sowie im Deutschen Kunsthandelsverband (DK) und damit auch in der Confédération Internationale des Négociants en Œuvres d'Art (CINOA) und verfügen so über ein entsprechendes Netzwerk an Kontakten zu weiteren spezialisierten Fachleuten. Somit können wir für Sie eine zuverlässige Bewertung Ihrer Werke oder Ihrer Sammlung erstellen.

Bewertung

Auguste Renoir - Der Kunsthändler Ambroise Vollard in Betrachtung einer Statuette von Maillol 1908.

Wenn Sie den Wert eines Kunstwerkes erfahren möchten, auch ohne es verkaufen zu wollen, erstellen wir Ihnen gerne eine wissenschaftliche Expertise mit Taxierung. Dabei steht uns unter anderem eine sehr umfangreiche Fachbibliothek und der Zugang zu allen internationalen Auktionsdatenbanken zur Verfügung. Wir untersuchen die Herkunft des Werkes, recherchieren in den entsprechenden Werkverzeichnissen und ziehen gegebenenfalls weitere Fachleute und Restauratoren hinzu. Verbunden mit der genauen Kenntnis des Kunstmarktes können wir so den Wert und auch die Bedeutung eines Werkes für Sie ermitteln.

Das Honorar hierfür hängt vom jeweiligen Aufwand ab und wird natürlich erst dann fällig, wenn Sie uns den Auftrag erteilen, NACHDEM wir das Objekt gesehen haben und eine erste Beurteilung erfolgt ist.

Ankauf

Sollten Sie ein Objekt verkaufen wollen und es passt in unser Programm, können es uns gerne anbieten.

Wir suchen immer Werke aus der "Klassischen Moderne", also aus der Zeit zwischen dem ausgehenden 19. Jahrhundert und etwa 1950. Arbeiten auf Papier (Druckgraphik, Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen), Gemälde und Skulpturen sind uns gleichermassen willkommen.

Die entsprechende Taxierung ist für Sie natürlich kostenfrei!

Besonders interessiert sind wir dabei an Arbeiten folgender Künstler:

Josef Albers, Gerd Arntz, Ernst Barlach, Willi Baumeister, Max Beckmann, Fritz Bleyl, Peter August Böckstiegel, Georges Braque, Heinrich Campendonk, Marc Chagall, Lovis Corinth, André Derain, Otto Dix, Raoul Dufy, Hans am Ende, Max Ernst, Lyonel Feininger, Conrad Felixmüller, Erich Heckel, Adolf Hölzel, Carl Hofer, Issac und Jozef Israels, Alexej von Jawlenksy, Wassily Kandinsky, Ida Kerkovius, Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee, Georg Kolbe, Käthe Kollwitz, Wilhelm Lehmbruck, Max Liebermann, Eduard Manet, Albert Marquet, Claude Monet, August Macke, Franz Marc, Ewald Mataré, Henri Matisse, Otto Modersohn, Paula Modersohn-Becker, Wilhelm Morgner, Otto Mueller, Edward Munch, Gabriele Münter, Emil Nolde, Emil Orlik, Otto Pankok, Max Pechstein, Camille Pissarro, Hans Purrmann, Auguste Renoir, Christian Rohlfs, Oskar Schlemmer, Karl Schmidt-Rottluff, Paul Signac, Renée Sintenis, Max Slevogt, Hans Thoma, Lesser Ury, Heinrich Vogeler

Vermittlung

Emil Orlik - Auktion bei Graupe 1922

Wenn Ihr Kunstwerk aus einer anderen Epoche stammt oder aus anderen Gründen nicht für uns in Betracht kommt, können wir gerne als Vermittler für Sie tätig werden. Hierbei bemühen wir uns, Sie bei einem optimalen Verkauf an einen Kollegen oder über ein passendes Auktionshaus zu beraten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen einen Weg empfehlen, Ihr Werk zu den best möglichen Konditionen zu veräußern und es vor den "Tücken" des Marktes fern zu halten. Bei erfolgreicher Vermittlung berechnen wir je nach Aufwand eine Provision.

© 2017 Kunstkontor - Alle Rechte vorbehalten.