Kunstkontor Dr. Doris Möllers

Paeschke, Paul (1875 - Berlin - 1943)

Ohne Titel (In der Talmudschule in Lida/Weißrußland)

Kaltnadelradierung mit Roulette auf sehr dünnem Japanpapier, mit Bleistift signiert und als "Probedr [uck]" bezeichnet, 1in der Platte bezeichnet: "Lida 1918", 1918. 17,7 : 23 cm auf 24,4 : 34,2 cm. Sehr schön erhalten.

Ohne Titel (In der Talmudschule in Lida/Weißrußland).

Kreidelithographie auf festem Bütten, mit Bleistift signiert und als "Lida 1918" bezeichnet, 1918. 23 : 30,3 cm auf 30 : 40,5 cm. Die Ränder mit leichten Alterspuren, sonst schön erhalten.


Ohne Titel (Wochenmarkt in Lida/Weißrußland).

Kreidelithographie auf Velin, mit Bleistift signiert und als "Lida 1917" bezeichnet, 1917. 22,2 : 30 cm auf 30 : 38 cm. Verso mit dem Nachlaß-Stempel, recto etwas durchschlagend, die linke obere Ecke leicht gestaucht.


Ohne Titel (Marktszene in Lida/Weißrußland).

Kaltnadelradierung mit Roulette und Aquatinta  auf Japanpaier, mit Bleistift signiert und als "3. Z[u]s[tands]dr[uck]" bezeichnet, 1917/18. 12 : 17,8 cm auf 16,4 : 30,5 cm. Verso mit kleinen Montierungsstreifen, sonst gut erhalten.


© 2017 Kunstkontor - Alle Rechte vorbehalten.