Kunstkontor Dr. Doris Möllers

Pankok, Otto (Mülheim 1893 - 1966 Wesel)

Selbst

Holzschnitt auf Velin, mit Bleistift signiert, 1944. 27,5 : 15. Zimmermann WH 209. Einer von 10 bzw. 240 Abzügen (diese für die Griffelkunst).
Vorzüglich erhalten.
Provenienz: Westfälische Privatsammlung.

"... in seinen mehr als hundert Selbstbildnissen spiegelt sich die ganze Fülle seiner Persönlichkeit, der Träumer, 'aber ein Träumer mit offenen Augen', wie schon Worringer erkannte. 'Mit Augen, die sich an die Wirklichkeit resolut ansaugen. Aber sie kennen keine andere Wirklichkeit als den Traum und keinen anderen Traum als die Wirklichkeit.' ; der Mitleidende und der Sichmitfreuende, der allem Unrecht zornig Widerstehende, der Verzweifelnde und der immer wieder doch Hoffende. Seine Welt spiegelt sich auf seinem Anlitz und dieses Anlitz bleibt immer eine große, unaufschlüsselbare Einheit, die sich dem Betrachter zuwendet" (Zimmermann, Rainer, Bilder gegen den Zeitgeist. In: Otto Pankok. Retrospektive zum 100. Geburtstag. Oberhausen 1993. S. 21).

Frauen am Brunnen.

Holzschnitt auf Velin, mit Bleistift signiert und als "Handdruck" bezeichnet, 1962. 66,5 : 50 cm auf 75 : 55,5 cm.
Zimmermann 1962. Nennt eine Auflage von 8 Abzügen.
Rückseitig Montierungsreste, recto im ehemaligen Passepartoutausschnitt minimal gebräunt, sonst schöner, differenzierter und sehr großer Handabzug.
Von allergrößter Seltenheit!
Endstanden im Anschluß einer Reise nach Jugoslawien.

© 2017 Kunstkontor - Alle Rechte vorbehalten.