Kunstkontor Dr. Doris Möllers

Wimmer, Fritz (Rochlitz/Sachsen 1879 - 1960 Neuburg am Inn)

Mädchenstudie.

Kreidezeichnung auf Maschinenbütten, rückseitig signiert, bezeichnet "Stuttgart Ateliergebäude Untere Anlagen" und betitelt, dazu der Nachlaßstempel, ohne Jahr (um 1908). 55,4 : 42,5 cm. Einheitlich, aber nicht störend, gebräunt, am oberen Rand hinterlegter Einriss, verso Montierungsreste.

Provenienz: Privatsammlung Westfalen.

Literatur: Fritz Wimmer. Oeuvreverzeichnis des Nachlasses. Galerie von Abercron München 1991. Nr. K-0801 (Mädchen mit Schürze auf Stuhl). Mit ganzseitiger Abbildung.


"Fritz Wimmer war 'Schwabinger' in 'der großen Schwabinger Zeit', aber sein Blickwinkel war nicht der des auf den Wellen der Zeit emporgetragenen Künstlers, sondern der des Chronisten, der nüchtern beobachtet. Spricht man bei der Gruppe 'Neu-Dachau' von einem stilistischen Spätimpressioniusmus, so ist diese Stilbezeichnung im weitesten Sinn wohl auch für Fritz Wimmer zutreffend, wenn auch der Einfluß verschiedene expressive Richtungen auf den Künstler ganz offensichtlich ist. [...] Angesichts von Werken wie [...] der Kohlezeichnung 'Mädchen mit Schürze auf Stuhl', kann ich mir vorstellen, daß es sich lohnen würde, das Werk Fritz Wimmers der Vergessenheit zu entreißen, wofür hier der erste wichitge Schritt getan wurde." (Gärtner, Ulrike, Einführung. Fritz Wimmer. Oeuvreverzeichnis des Nachlasses. Galerie von Abercron München 1991. S. 4)

Wimmer studierte in München zunächst an der privaten Kunstschule von Ludwig Schmid-Reutte, ab 1887 an der Akademie bei Karl Raupp. Von 1898 bis 1904 war er Schüler von Paul Hoecker, Ludwig von Herterich und Franz von Stuck. Bei einem Sommeraufenthalt in Dachau lernte er Ludwig Dill und Adolf Hölzel kennen, dem er 1906 an die Stuttgarter Kunstakademie folgte. Hier studierte er bis 1910 in Hölzels Komponierklasse. Im Anschluß ließ er sich als freier Künstler in Schwabing nieder. 1944 wurde sein Atelier durch Bombenangriffe zerstört, woraufhin Wimmer nach Neuburg übersiedelte.

© 2017 Kunstkontor - Alle Rechte vorbehalten.